„Die Affäre Park-Chaussee“

Sonntag, 15. April 2018, 17 Uhr

 In einer zu renovierenden Villa gehen eigenartige Dinge vor sich. Ein nächtliches Bankertreffen, ein Journalist der die Villa abhört und eine Bewohnerin die Nacht’s immer von der Arbeit kommt, lässt die Phantasie des Handwerkers, ein Verwandter der Handwerker-Dynastie Bronsky, durchgehen. Der Grand-Dame der Villa gelingt es nur schwer, die ganzen Machenschaften zu durchschauen. Ihr gelingt es aber, mit ihrer Freundin, die Lage zum Ende des Stückes in den Griff zu bekommen und dabei ergeben sich wieder ganz neue Paarbeziehungen.