Der „Ennigerloher Dichtungsring“ ist ein von der „Alten Brennerei“, dem Kulturzentrum der Stadt Ennigerloh, jährlich ausgerichteter Lyrik-Wettbewerb, der sich im Laufe seines jetzt achtzehnjährigen Bestehens zu einem außergewöhnlichen Publikumserfolg entwickelt hat und aus dem Kulturkalender der Stadt nicht mehr wegzudenken ist. Um ein überregionales Bewerber-Potenzial zu erschließen, wird der Wettbewerb NRW-weit sowie in Niedersachsen und Hessen ausgeschrieben.

Für musikalische Unterhaltung sorgen Johannes Schäfermeyer und Dieter Nowak.