Genießen Sie KULTUR in Ennigerloh

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht des aktuellen Programms unseres Kulturzentrums. Sowohl in im Veranstaltungssaal als auch im Eichenraum des Obergeschosses der Alten Brennerei bieten wir eine Bühne für Kabarett, Theater, Musik, Lyrik und diverse Ausstellungen.

Bitte beachten Sie unsere AGB!

Dumpf ist Trump(f)

am Samstag, 24.11.2018, 20:00 Uhr

Kabarett

VV 22 € / AK 24 €   Die Zeiten sind schräg: Donald Trump kaspert sich durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und und die AfD fordert flächendeckend Kondome. Für Flüchtlinge. Und Linke. Die Welt hat Probleme und die haben die beiden Buschtrommler auch: Frau...

Jean-Claude Séférian

am Freitag, 30.11.2018, 20:00 Uhr

Chanson

VV 22€ / AK 24 €     Jean-Claude Séférian mit Quartettbesetzung in der Alten Brennerei.     Jean-Claude Séférian ist einer der wenigen authentischen Protagonisten des Chansons und in ganz Deutschland bei französischen Kulturinstituten und deutsch-französischen...

“Plattdeutsche Dönekes”

am Sonntag, 02.12.2018, 17:00 Uhr

Historisches von der Rolle

Der Heimatverein lädt zu einer Plauderstunde ein. Eintritt: 7,00 € Kooperationsveranstaltung der Alten Brennerei und dem Heimatverein...

Boogielicious

am Sonntag, 20.01.2019, 11:00 Uhr

Musik, Boogie, VV / AK

Saisoneröffnung mit viel Schwung. Boogielicious entwickelte einen ureigenen, dynamischen Sound, der von David Herzels geschmackvollem und groovigem Schlagzeugspiel und Eeco Rijken Rapps flüssigem und äußerst gekonntem Boogie-Piano und seiner warmen Singstimme getragen...

Gretchen 69 – Ein Theaterstück von Lutz Hübner

am Freitag, 08.02.2019, 20:00 Uhr

Theaterlabor Hiltrup

Den "Faust" brauchen Sie hier weder zu kennen, noch zu mögen, denn nicht Goethe steht im Mittelpunkt, sondern andere Theatergötter - die natürlichen Angstgegner Regie und Schauspiel. Gretchen 89 ff. ist eine Liebeserklärung an das Theater, ein urkomischer Spaß für...

Stefan Waghubinger – Jetzt hätten die guten Tage kommen können

am Samstag, 23.02.2019, 20:00 Uhr

Kabarett, Eintritt: VV 22€ / AK 24 €

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen...

MutterHabenSein – von Carola v. Seckendorff

am Freitag, 08.03.2019, 20:00 Uhr

Theaterlabel Freifrau, Eintritt: VV 16 € / AK18

Heute sind die Rollen nicht mehr so klar verteilt wie damals, als unsere Mütter so alt waren wie wir. Wir stellen fest, dass die heutige Zeit uns vielfache Möglichkeiten der Entfaltung bietet, aber uns dadurch auch permanent überfordert und infrage stellt. Wir sind...

Tone Fish – “Irish Night”

am Sonntag, 14.04.2019, 20:00 Uhr

Irish Folk, Eintritt: VV 16 €/ AK 18 €

Tone Fish rockt große und kleine Bühnen – am liebsten als Quartett, aber auch als Trio . Tone Fish gibt es mit dem Programm eigener Songs - "Classics" und mit einem speziellen irisch-keltischen Programm - "Irish Night".

Ausschreibung “Ennigerloher Dichtungsring” 2019

am Freitag, 10.05.2019, 20:00 Uhr

Der „Ennigerloher Dichtungsring“ ist ein von der „Alten Brennerei“, dem Kulturzentrum der Stadt Ennigerloh, jährlich ausgerichteter Lyrik-Wettbewerb, der sich im Laufe seines jetzt siebzehnjährigen Bestehens zu einem außergewöhnlichen Publikumserfolg entwickelt hat und aus dem Kulturkalender der Stadt nicht mehr weg-zudenken ist.

Die regionale Tageszeitung „DIE GLOCKE“ ist seit Bestehen des „Dichtungsrings“ Begleiter der Veranstaltungsreihe und unterstützt durch ihre Mitwirkung die Teilnahme lokaler und regionaler Bewerberinnen/Bewerber.

Um zusätzlich ein überregionales Bewerber-Potenzial zu erschließen, wird der Wettbewerb NRW-weit sowie in Niedersachsen und Hessen ausgeschrieben.

Name: Ennigerloher Dichtungsring

Kategorie: Lyrik
(der Veranstaltungscharakter hat sich kontinuierlich in Richtung heiterer, humorvoller und komischer Lyrik entwickelt, so dass vorzugsweise diese Lyrik-Formen als Wettbewerbs-Texte erwartet werden).

Ausschreibungs-Gebiet: Bewerberinnen/Bewerber müssen ihren Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen oder Hessen haben.

Originalausschreibung: https://www.alte-brennerei-ennigerloh.de

Der 17. „Ennigerloher Dichtungsring“ findet statt am

Freitag, 10. Mai 2019, 20:00 Uhr, in der Alten Brennerei in Ennigerloh.

Die Gewinnerinnen/Gewinner des Abends werden durch Publikumsvotum ermittelt.

Bei gleicher Stimmzahl zwischen zwei oder mehreren Kandidaten ist ein Stechen mit einem weiteren Kurzvortrag und erneuter Abstimmung vorgesehen.

1. Preis: Die als Goldschmiedearbeit gefertigte Siegestrophäe „Dichtungsring“

2.&3. Preis: je ein Buchgeschenk

Die Teilnahmebedingungen im Einzelnen:

•Deutschsprachige Lyrikerinnen/Lyriker (Mindestalter 18 Jahre) können maximal drei DINA4-Seiten (1,5-zeilig, Schriftart ARIAL, Schriftgrad 12) als Bewerbungstext einreichen. Mundartliche Arbeiten sind nicht zugelassen.

• Die Texte sind in fünffacher Ausfertigung ausschließlich per Post einzureichen (keine E-Mail, kein Fax, kein Einschreiben). Eingangsbestätigungen und Rücksendungen von Texten erfolgen nicht.

• Die Einsendungen sind wie folgt zu anonymisieren:
1. Der Text ist auf jeder Seite mit einem Kennwort zu markieren.
2. Name, Adresse, Tel.-Nr., E-Mail-Adresse, Kurzbiographie sowie Kennwort und Text-Titel auf separatem Blatt in einen kleinen Umschlag legen und verschließen.
3. Auf dem Adressfeld dieses Umschlages nur das Kennwort angeben und diesen zusammen mit dem Text in einem großen Umschlag versenden.

• Einsendeschluss ist der 31. Januar 2019 (Es gilt das Datum des Poststempels).

• Die Bewerbungsunterlagen sind an folgende Anschrift zu schicken:

Alte Brennerei Schwake e.V.
„Dichtungsring 2019“
Liebfrauenstr. 6
59320 Ennigerloh

• Zur Ermittlung der Teilnehmerinnen/Teilnehmer am Wettbewerb sowie der Gewinnerinnen/ Gewinner des Abends ist folgendes Prozedere vorgesehen:

Eine fünfköpfige Jury wählt unter den Bewerbungen sechs Kandidatinnen/ Kandidaten zur persönlichen Teilnahme am „ Ennigerloher Dichtungsring 2019“ aus. Diese werden im März 2019 schriftlich benachrichtigt.

Auf der Veranstaltung am 10. Mai 2019 tragen die ausgewählten Bewerbe-rinnen/Bewerber ihre eingereichten und ggf. weitere Gedichte vor. Das persönliche Erscheinen ist daher zwingend und kann nicht delegiert werden. Für jeden Vortrag sind 10 Minuten vorgesehen.

Nach den Vorträgen schreitet das Publikum zur Abstimmung mittels zuvor verteilter Dichtungsringe. Gewinnerin/Gewinner ist, wer von den sechs Kandidatinnen/Kandidaten die meisten Dichtungsringe auf sich vereinigen konnte.

• Rückfragen bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@alte-brennerei-ennigerloh.de